*
LogoHomepage2
blockHeaderEditIcon
Menu
blockHeaderEditIcon
Slider News
blockHeaderEditIcon
news
blockHeaderEditIcon
Berglauf in St Moritz am 21.07.2018

Berglauf in St. Moritz/Schweiz am 21.07.2018

Wer eine Reise tut....der kann was erzählen! Nachdem die letzten Bergläufe ganz gut gelaufen sind, wollte ich unbedingt noch bei einem weiteren Berglauf starten. Ich musste nicht lange suchen und fand einen Berglauf in St. Moritz im schönen Engadin. Die Auftaktveranstaltung vom bekannten SwissAlpine, da wir aber nächste Woche keine Zeit haben, war das natürlich perfekt. 16 Kilometer mit 800 Höhenmeter hoch und wieder runter - Start auf 1800 Höhenmeter und der höchste Punkt bei knapp 2600 Höhenmeter...da wird die Luft schon etwas dünner, dünn aber nass - es regnete. Das Teilnehmerfeld war überschaubar, aber viele Nationen am Start. Sehr langsam wurde gestartet und ich war am Start schon relativ weit vorne, nahm aber dann vorsichtshalber etwas Tempo raus. Im 1. richtigen Anstieg war ich allerdings auf dem 2. Rang platziert und ich konnte es nicht glauben, ich konnte meine Verfolger abschütteln..tja, aber mein Schwachpunkt ist und bleibt der Abstieg. Als ich bei Kilometer 9 immer noch in die andere Richtung rannte, dachte ich mir...der Veranstalter kennt bestimmt eine "Abkürzung"! Dann kam der Wendepunkt und es waren dann nur noch knapp 6 Kilometer und ich lag immer noch auf dem 2. Rang. Der Zielort war irgendwann in Sicht...ein Blick auf die Uhr...mein GPS zeigte schon fast 16 Kilometer an und mein Verfolger aus "Tasmanien" kam näher und überrannte mich wie ein "Teufel" 400 Meter vor dem Ziel. Ein Blick nach hinten und keine Gefahr und Platz 3 ist ja auch nicht schlecht. Im Ziel dann die Überraschung des Tages...ein Italiener kam von einer anderen Richtung und ging von HINTEN durch das Ziel und wurde als 2. gewertet. Der Protest von mir und dem Tasmanier wurde abgeblockt und so blieb mir Rang 4 und in der AK Wertung auch Rang 4. Ein Satz am Ende...wer denkt nur im Nordic Walking wird betrogen, irrt sich...auch bei den Läufern gibt es unfaire Sportler und die Bemerkung von dem "Rückwärtsfinisher"....es würde ihm Leid tun für mich! Trotzdem ein guter Lauf für mich und ob sich alle auf dem Podium gefreut haben...????

Wetter
blockHeaderEditIcon

Eventsflyer
blockHeaderEditIcon

Adelindistherme2018
blockHeaderEditIcon

 

Schneeschuwandern
blockHeaderEditIcon

Schneeschuhwandern
Winter 2018/19

Hier können Sie sich anmelden

Infoblatt herunterladen

Footer-1
blockHeaderEditIcon

Postanschrift:

Tilgenstr. 3
88361 Altshausen

Telefon: +49 171 6711579

Email: michael@mika-sports.com

Footer-2
blockHeaderEditIcon
Footer-3.1
blockHeaderEditIcon

MI-KA Sports Logo Button

 

Copyright
blockHeaderEditIcon

© CND Vertrieb + Service eK | Login

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail